Main Page Sitemap

Sozialticket dortmund abo


sozialticket dortmund abo

auf dem Ticket etwas überschrieben oder sogar durchgestrichen und neu geschrieben ist, könnte der Kontrolleur davon ausgehen, dass jemand anderes schon mal damit gefahren ist. Zu wenig gezahlt hat. Sprich: Wer die 60 (oder wie viel auch immer) fürs Schwarzfahren hinlegt oder sich zumindest dazu bereit erklärt, kann damit dann auch fahren.

Meine Rechte mit Bus und Bahn
Kieser, training: Kosten können zum Teil erstattet werden

sozialticket dortmund abo

Also sollte man das auch in diesem Fall bei der Kontrolle in der Bahn dem Kontrolleur mitteilen. Regionalexpress) ist der Ticketverkauf im Zug grundsätzlich nicht vorgesehen, immer nur mit gütigem und.h. Nach oben, auf dem Ticket verschrieben Das sollte nach Möglichkeit nicht passieren! Schon bei einem Zahlendreher in der Kundennummer kann der Kontrolleur ja nicht wissen, dass das Ticket tatsächlich dem Fahrgast gehört. Der Automat kaputt war, gibt es ja ohnehin keinen Grund für Stress und man kriegt ein normales Ticket. Und: Man sollte von sich aus schauen, ob man in der Bahn einen Schaffner oder Kontrolleur findet - anstatt sich nur hinzusetzen und zu warten. Das bedeutet, man bekommt erst recht eine "Fahrpreisnacherhebung muss also deutlich mehr als den Fahrpreis nachzahlen - meistens sind das 60 Euro. Und wenn der Kontrolleur akzeptiert, dass.B. "Festhalten" bei fehlendem Ticket? Man sollte daher für den Kauf am Automaten lieber immer passendes Kleingeld dabei haben. In die nächste Preisstufe hineinfährt, muss man dafür auch die entsprechende Fahrkarte haben. Der Schaffner, der das Knöllchen ausstellt, muss dir eine Art Quittung, die so genannte Fahrpreisnacherhebung (FN Beleg) geben.


Sitemap