Main Page Sitemap

Neuer bischof würzburg franz jung


neuer bischof würzburg franz jung

Würzburg dürften in ihrem neuen Bischof "einen Vollblutseelsorger" erwarten, "der sich auch im Dickicht der manchmal vorhandenen kirchlichen Bürokratie auskennt". Die erste Seelsorgestelle absolvierte Jung in Pirmasens, bevor er in der Speyerer Dompfarrei arbeitete und Sekretär des emeritierten Bischofs Anton Schlembach wurde, der aus dem Bistum Würzburg stammt. Schlag um Schlag tritt das Bischofswappen von Franz Jung weiter aus der Fassdecke hervor. Maßgeblich organisierte er den Reform- und Fusionsprozess "Gemeindepastoral 2015 in dem 70 Großpfarreien gebildet wurden. 1992 wurde Franz Jung in Rom zum Priester geweiht und war in Pirmasens und der Speyrer Dompfarrei tätig. Regelmäßig überprüft der Schnitzer daher seine Arbeit. Denn so wie in der Pfalz gibt es in Franken hervorragende Weine. An der Feier nahmen rund 30 Bischöfe aus Deutschland und den Partnerdiözesen teil.



neuer bischof würzburg franz jung

Er folgt Friedhelm Hofmann nach, der das fränkische Bistum mit seinen 750000 Katholiken 13 Jahre lang geleitet hatte. Franz Jung ist der.

"Ich kann bügeln, das habe ich während meiner Studienzeit immer gemacht, und kochen kann ich auch bekannte er im Sonntagsblatt. 2003 übernahm er die Abteilung Gemeindeseelsorge im Bischöflichen Ordinariat Speyer.

Ein Bischof "voller Hoffnung und Energie". Erst brauche es dort einen abgeschlossenen Wohnraum, so seine Begründung. Mit dem 52-jährigen Franz Jung bekommt die fränkische Diözese einen jungen und entscheidungsfreudigen Oberhirten. Dort sei jede Frage, die im Prozess entstanden sei, mit ihren Lösungsansätzen debattiert, beschlossen und umgesetzt worden. Karl-Heinz Wiesemann Sie, Ihren Dienst und Ihre stete Loyalität schätzt. Er steht in einem Saal des prachtvollen Prinz-Carl-Palais in München. Als Wahlspruch wählte Jung "Eine türsteher berlin buchen Hoffnung als Anker der Seele" (auf Latein "spem ancoram animae ein verkürztes Zitat aus dem Hebräerbrief. Der neue Bischof von Würzburg sei ein erfahrener Mann der Verwaltung aber auch der Seelsorge: Bei aller notwendigen Bürokratie steht für Sie der priesterliche Dienst immer an erster Stelle, schreibt Kardinal Marx. Werbung, der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, gratuliert dem künftigen Würzburger Bischof und heißt ihn im Kreis der Deutschen Bischofskonferenz willkommen. Linktipp: Franz Jung: Kommunion-Debatte hinterlässt Schaden.

Busplan würzburg lengfeld, Puppentheater theater junge generation dresden, Türkischer supermarkt nürnberger straße würzburg,


Sitemap