Main Page Sitemap

Hannover aldi einsturz


hannover aldi einsturz

Feuerwehrsprecher. Wie es zu dem Unglück kam, war zunächst unklar. Rettungskräfte suchten nach möglicherweise Verschütteten. Aldi "-Filiale bereits verlassen, wie die Feuerwehr am Sonntag mitteilte. Glücklicherweise sei das nicht der Fall gewesen. Die Ursache für den. Die noch stehende Giebelwand des Supermarktes liegt Senft zufolge direkt an einer Hauptstraße. Es herrschte ruhiges und schönes Sommerwetter. Warum die Dachkonstruktion einbrach, war zunächst unklar. "Wir hatten die Befürchtung, dass noch Reinigungskräfte im Markt waren erklärte Senft.

30173 hannover an der weide 14
Tiefbauamt hannover burgweg
Bsg hannover sanitär

Als die Helfer am Unglücksort eintrafen, war bereits die Hälfte des Daches eingestürzt. "Nicht auszudenken, wenn das passiert wäre, während noch Kunden an der Kasse gestanden hätten.". "Wir waren froh, dass der, aldi nur bis.00 Uhr aufhatte!, sagte Gerald Senft von der Laatzener Feuerwehr am Morgen. Beim Eintreffen der Helfer am Abend war demnach bereits die Hälfte des Daches eingefallen, die Zwischendecke und Trümmerteile lagen im etwa 800 Quadratmeter großen Verkaufsraum. Personen waren nicht mehr im Laden, als die Zwischendecke und die Trümmer in die 800 Quadratmeter große Verkaufsfläche krachten. Gerald Senft von der Laatzener Feuerwehr am Sonntagmorgen. Bisher ist unklar, warum das Dach einfach einstürzte. Einsturz soll nun ein Gutachter ermitteln.

Verletzt wurde niemand, die letzten Kunden hatten den Supermarkt gegen 20 Uhr verlassen. Für die Dauer des Einsatzes fuhren an der Hauptverkehrsstraße keine Busse und Bahnen, da der Giebel des Gebäudes auch vom Einsturz bedroht war. Verletzt wurde niemand, die letzten Kunden und die Angestellten hatten die ". Feuerwehr am Sonntag mit.


Sitemap